WARUM FOTOS VON DER
GANZEN FAMILIE SO WICHTIG SIND

Wir machen Fotos, um Momente festzuhalten. Aber wie lang ist es her, dass Ihr alle zu sehen wart, Eure komplette Familie? Auf Bildern, die Eure einzigarte Verbindung untereinander zeigen?

pia vogel fotografie familienfotos natuerlich

WARUM ELTERN SO SELTEN GEMEINSAM AUF FAMILIENBILDERN ZU SEHEN SIND

25.728 Fotos. So viele Bilder sammeln sich aktuell auf meinem Handy. Schnappschüsse, die ich auf keinen Fall missen möchte. Unzählige Kinderfotos. Aber wie oft sind wir zusammen als Familie zu sehen, wo bin ich als Mutter mit abgelichtet?

Meistens hat nur ein Elternteil in der Familie wirklich den Drang und die Leidenschaft, Fotos zu machen. Bedeutet aber auch, dass diese Person dann in den wenigsten Fällen auf den Familienbildern erscheint. 

 

Wenn meine Kinder in 10 Jahren Fotobücher durchgucken, möchte ich, dass sie sich zurückerinnern. An unsere Tänze zu spanischer Musik durch die unaufgeräumte Küche. An das verrückte Winken und Umarmen, wenn einer von uns das Haus verlässt. An die gemeinsamen Essen am Kindermaltisch, unter dem Esstisch oder im Tipi-Zelt.

Aber auf gar keinen Fall möchte ich, dass sie fragen: „Mama, warum bist Du nicht zu sehen?“ Der Gedanke macht mich traurig. Und es erinnert mich daran, wie wichtig es auch für unsere Familie ist, zweimal im Jahr ein Fotoshooting zu buchen. Und das nicht nur zu besonderen Anlässen wie Taufe oder Geburtstag.

Fotograf Bonn Familienbilder Köln

DER ALLTAG IST DIE
KINDHEIT UNSERER KINDER

Das Alltägliche hat so viele kostbare Momente, die wir sicher nicht oft genug sehen oder wertschätzen. Diese (wortlosen) Verbindungen zwischen Euch, die kleinen Berührungen, die Blicke, die Witze, die nur Ihr versteht. Jeder einzelne von Euch hat seine besondere Persönlichkeit und das zusammen macht Euch einzigartig als Familie. Euer buntes Familienleben ist alles andere als gewöhnlich. Diese Momente mit all ihren Stimmungen festzuhalten, ist ein Geschenk. Denn das ist es doch auch, was Ihr täglich erlebt!

WARUM DOKUMENTARISCHE FOTOGRAFIE
DIE ANTWORT IST

Ganz einfach: Weil es Euer wahres Leben zeigt. So, wie Ihr es jeden Tag seht. Familienleben ist individuell, großartig und gleichzeitig im Zweifel nicht "perfekt".

 

Vielleicht empfindet Ihr es als nicht erstrebenswert, einen Fotobeweis von ausgekippten Bauklötzen auf dem Fußboden, Kleber im Haar und einer unaufgeräumten Küche zu haben. Aber gehört das nicht zum Familienalltag dazu? Und im nächsten Moment findest Du Dein kleines Kind stehend auf der ausgeklappten Spülmaschinentür, weil es Euch beim Ausräumen helfen will. Es lohnt sich, diese Momente festzuhalten.

pia vogel fotografie natuerliche familienfotos

LIFESTYLE FOTOGRAFIE

Vor ein paar Jahren haben wir einmal ein Familienshooting gemacht: 1,5 Stunden in denen wir angeleitet wurden: "Werft das Kind nun einmal hoch", "lauft auf mich zu und dreht Euch..." Die Bilder sind schön – gar keine Frage. Aber sind wir das wirklich zu 100 Prozent? Normalerweise laufe ich nämlich nicht über die Wiese und remple meinen Mann David von der Seite an. Das Fotoshooting stand absolut im Vordergrund. Wir haben Hinweise bekommen, welche Farben der Kleidung gut zusammenpassen und welche Aktionen gut funktionieren, um alle zum Lachen zu bringen.

 

Das Fotoshooting war für mich ein absoluter Gewinn – denn es hat mir die Augen geöffnet, wo ich als Fotografin meinen Schwerpunkt setzen möchte. Euch bei Euren normalen Aktivitäten zu beobachten und hochleben zu lassen, was Ihr tagtäglich zusammen rockt. Ohne Regie und Anweisungen von mir. Wie schön ist es, wenn Kinder oder Eltern nach einem Fotoshooting zu mir sagen, dass sie meine Kamera nach einer Weile ganz vergessen haben. Dann weiß ich, dass Ihr wirklich Ihr wart.